Das Staatsministerium für Tuntensicherheit in ganz Europa UND Ostdeutschland (TunSi) informiert:

Berlin, den 9. Mai 2009

"Dolce Freddo" uneinsichtig - „Dolce Pizza“ wird dagegen empfohlen - TunSi
organisiert echten Regenbogen zum „Kiss In“
Eisboykott gegen „Dolce Freddo“ verhängt

Heute wurde die angekündigte Überprüfung des „Dolce Freddo“ in der Maaßenstraße 6 in Berlin-Schöneberg abgeschlossen. Hier das Ergebnis:

Der Geschäftsführer und sein Personal zeigten sich wenig kooperationsbereit. Die TunSi stellt das „Dolce Freddo“ daher unter verschärfte Beobachtung. Bis zu einem erneuten Überprüfungsbesuch wird ein Eisboykott ausgesprochen. Außerdem wird vom Eisverzehr aus
hygienischen Gründen abgeraten. Zitat: „Höchstwert an coliformen Keimen überschritten!“

Die gleichzeitig stattfindende Aktion „Kiss-In“ senkte den Umsatz von „Dolce Freddo“ auf €1,20; es wurde nur eine Kugel in Braun zu Testzwecken vom Staatsministerium erworben, getestet und anschließend fachgerecht auf dem Bürgersteig entsorgt. Diese Strategie sollte bis zum
Einlenken des Geschäftsinhabers beibehalten werden.

Der benachbarte Laden „Dolce Pizza“ wurde dagegen von der TunSi als „homofreundlich“ eingestuft und wird hiermit uneingeschränkt als tuntensicher empfohlen.

Leider kamen die vielen anwesenden Homo-, Hetero- und Sonstwiesexuellen der Aufforderung zum Küssen mit extensivem Zungeneinsatz nicht in dem erwarteten Umfang nach. Das Staatsministerium geht davon aus, dass die langjährige Ausübung von Sexualität in beruhigten Dunkelräumen (Darkrooms, Parks, private Schlafzimmer) eine Unfähigkeit zum Küssen bei
Tageslicht induziert hat. Daher werden weitere Überprüfungen von Homo-Lokalen unausweichlich sein.

Große Begeisterung löste die Organisation eines echten farbigen Regenbogens durch die TunSi direkt über dem Überprüfungsort aus. Nach Analyse der erschreckenden Begeisterung durch die Fach-Agentinnen wird daher bei der nächsten Regenbogen-Projektion eine schwarz-weiße Variante zum Einsatz kommen.

Im Übrigen hält die TunSi Eis in Kugelform für überschätzt....

Ansprechpartnerin:
Agentin G
g@tunsi.eu


Hochachtungsvoll
die Agentinnen der TunSi

- Agentin T (Referat für Dringlichkeit)
- Agentin G (Referat für Volksbefriedung)
- Agentin M (Referat für Gigantismus)
- Agentin K (Referat für Inneres)
- IM Wurst (Auszubildende)