Margot Schlönzke, Ginnifer Hartz, KoRa van Tastisch, Tilly Creutzfeldt-Jakob und Uschi Wurst, HURRA! Entertainment und die TunSi präsentieren:


(Vor-)Ladung zum Themenabend:

"STIMMUNG" MIT DEM STAATSMINISTERIUM FÜR TUNTENSICHERHEIT (TunSi)

Ort und Zeit bitte den aktuellen Mitteilungen entnehmen!

Das "Staatsministerium für Tuntensicherheit in ganz Europa UND
Ostdeutschland" lädt zu einem unterhaltsamen und informativen Abend ein.

Das Ministerium und seine Agentinnen präsentieren an diesem Abend erstmals UND exklusiv Geschichte, Arbeit, Aufarbeitung, Sinn und Auftrag der TunSi. Außerdem die Wahrheit über den Mauerfall, die erfolgreiche Integration der kapitalistischen BRD und ihrer Bevölkerung in die noch immer bestehende Deutsche Demokratische Republik. Die Besucher werden damit an diesem Abend erstmals in die wahre aktuelle politische Struktur in diesem unseren schönen sozialistischen Staat eingeweiht.

Sogenannte "nichtexistente Geheimakten" und die weit vernetzte IM-Struktur der TunSi werden einen Abend lang offen dargelegt. Auf der Bühne erleben Sie hautnah aktive, massive und nicht ganz ungefährliche Rekrutierungsarbeiten. Erfahren Sie live an Hand von plastischen Beispielen, wie unterhaltsam Mitarbeitererweiterung (IM-Rekrutierung) sein kann. Hierfür werden Ihnen die von der Tunsi bereitgestellten Folter... äh Überzeugungsmaterialien näher vorgestellt, deren Umgang geübt und das staunende Publikum spielerisch in das feingliedrige Handwerk der Denunzierung eingearbeitet. Bereits vorhandenes (Vor-) Wissen wird durch neue wissenschaftlich Ergebnisse erweitert!

Bei all den aufregenden Präsentationen, Reden und Vorträgen wird die Stimmung im Publikum sicherlich schnell hochkochen. Die TunSi wird diese Hochstimmung schnellstmöglich mit der einen oder anderen musikalischen Darbietung wieder abkühlen!!!!

Kurzum: Ein informativer Abend mit dem Staatsministerium für Tuntensicherheit in ganz Europa UND Ostdeutschland.

Wer da nicht hinkommt, erhält in wenigen Tagen persönlich Besuch durch die Agentinnen und zwar für ein paar Stunden "Privatunterricht" im Umgang mit "Überzeugungsmaterialien"... Das ist natürlich keine Drohung, sondern nur ein wohlgemeinter Rat.

"STIMMUNG" MIT DEM STAATSMINISTERIUM FÜR TUNTENSICHERHEIT

Seminarbeitrag kann variieren!

- Agentin T (Referat für Dringlichkeit)
- Agentin G (Referat für Volksbefriedung)
- Agentin M (Referat für Gigantismus)
- Agentin K (Referat für Inneres)
- Agentin V1 (Referat für Äußeres) - Zur Sektentgiftung in der Champagne
- Agentin V2 (Referat für Debilismus) - Derzeit im Auslandseinsatz
- Agentin R (Referat für Neuköllnologie) - Zur Fettunterspritzung in FFO
- IM Wurst (Auszubildende)
TunSi - Staatsministerium für Tuntensicherheit in ganz Europa UND
Ostdeutschland
Mehringdamm 61 (in Abwicklung)
10961 Berlin

Öffnungszeiten:
Mo: Hausarbeitstag
Di + Do: geschlossen
Mi: Bankstunden
Fr: Ruhetag
Sa + So: Termine nach Vereinbarung

Telefon:
Derzeit noch nicht verlegt. Ein Antrag ist seit 1986 in der Bearbeitung.
Voraussichtliche Freischaltung laut dem Staatsministerium für
Fernsprechtechniken im Einflussbereich der Deutschen Demokratischen
Republik: Herbst 2017.